+43 134 301 29 office@kickworkx.com

Innovationsmanagement

Innovationsmanagement

kickworkx bietet ein Intrapreneurship-Programm as a service – für einen skalierbaren und wiederholbaren Innovationsprozess ohne zusätzliche Entwicklungskosten

Wollen Sie Innovationen identifizieren und zahlreiche Ideen in kurzer Zeit testen?

Wollen Sie interne Innovationshürden überwinden und Ideen Raum und Zeit geben?

Sind Sie auf der Suche nach einem Intrapreneurship Programm der neuen Generation?

Wollen Sie Ihr Intrapreneurship Programm um ein umfangreiches Experten-Netzwerk ergänzen?

Eine immer komplexere Markt- und Wettbewerbssituation, der anhaltende Technologiefortschritt und die Digitale Business Transformation erfordern die Förderung und Umsetzung neuer Ideen in Unternehmen. Innovationsmanager stehen dabei vor großen Herausforderungen:

  • Hohe Kosten für Innovationsmanagement-Maßnahmen
  • Hoher Ressourcenbedarf bei internen Fachexperten für Intrapreneurship-Programme
  • Fehlende Skalierbarkeit von Ideenmanagement/Intrapreneurship
  • Wenig Zeit- und Ressourcenpotenziale für Mitarbeiterideen
  • Spannungsfeld unterschiedlicher Innovationsstrategien:Exploitation (run the business) und Exploration (develop new business)

Der entscheidende Faktor für den Erfolg eines Innovationsprozesses ist nicht die Idee, sondern die professionelle Umsetzung. Ein Innovationprozess bedarf eines Navigators, der den Überblick behält und aufkommende Hindernisse und Probleme aus der Welt schafft, eine neutrale, inspirierende Umgebung, damit Ideen reifen können und erfahrene Spezialisten, die auf ihrem Gebiet das notwendige Know-how in den Ideenprozess einbringen. Das Intrapreneurship as a service der kickworkx bietet das kreative Umfeld und unser Netzwerk die notwendige Erfahrung und Motivation, damit Ideen fliegen lernen.

Das Intrapreneurship-Programm as a service von kickworkx

Methoden zur internen Ideen-Generierung

Vorbereitung (z.B. Info-Sessions), Organisation und Ausschreibung von Idea Challenges – je nach Unternehmensgröße im Unternehmen intern oder unternehmensübergreifend. Mit unterschiedlichsten Methoden und analogen und digitalen Kommunikationsmedien und -formaten werden Ideen von Mitarbeitern gesammelt, interaktiv angereichert und verfeinert, durch Experten pre-qualifiziert und durch möglichst viele Teilnehmer bewertet (internes Ranking der Top Ideen). Dieser Schritt kann analog, durch interne Tools oder durch Zukauf eines externen Ideenmanagement-Tools unterstützt werden.

  • Identifikation von Ideenbringern und Intrapreneuren
  • Information & Inspiration von Mitarbeiten
  • Sammlung, Sichtung und Vorab-Prüfung vorhandener Ideen
  • Vorbereitung des Kick-off Events

Erfahrungswert: je 100 Mitarbeiter sind 1-5 Ideen/ Jahr zu erwarten, die sich für ein Intrapreneurship-Programm qualifizieren.

Start in die Ideenentwicklung

Der gemeinsame (oder unternehmensübergreifende) Kick Off Event bildet den Startpunkt für die Intrapreneurship-Reise der ausgewählten Ideenbringer & ihrer Teams:

  • Präsentation der besten Ideen vor Entscheidungsgremium
  • Selektion der finalen Intrapreneurship-Teilnehmer
  • Intro zum Kickworkx-Prozess und dem Kickworkx Ideen-Baukasten

Der Kick Off Event kann unternehmensintern oder extern organisiert und abgehalten werden.

Stringenter Prozess mit Werkzeugen

Anhand eines stringenten Prozesses werden die Ideenbringer durch die max. 12-wöchige Ideenentwicklungsphase geleitet – von der Idee zum Pitch, inklusive aller notwendigen Leitfäden, Vorlagen und Checklisten:

  1. Inspirieren: Innovation Profiling, Motivation schöpfen und Kontakte knüpfen
  2. Entwickeln: Hypothesen testen, Lösungsvarianten erarbeiten und die Beste auswählen (business model canvas)
  3. Testen: Marktpotenzial ermitteln, Rapid Prototyping, technische Feasability, Kunden/Experten-Feedback einholen
  4. Hard Facts: wirtschaftliche Bewertung (business case), Rechts-Check
  5. Optimieren: Erkenntnisse einarbeiten
  6. Überzeugen: Storytelling, Pitch-Training & Präsentation vor den relevanten Stakeholdern

Dem Ideenringer bzw. -team sollte 1Tag/Woche und ein kleines frei verfügbares Budget (€ 500,- bis 1.000,-) vom jeweiligen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Bis zu 8*2h Einzelgespräche mit erfahrenen Experten

Mit kickworkx erhalten Mitarbeiter einfachen Zugang zu Top-Experten in wichtigen Fachthemen und Branchen. Zum richtigen Zeitpunkt einen Fachexperten an der Hand zu haben, entscheidet über den Erfolg des Ideenentwicklungsprozesses.  Acht Doppel-Coachingeinheiten stehen den Innovatoren/Ideenbringern zur Verfügung und diese können ihre Mentoren aus unterschiedlichen Branchen auswählen: Recht, Pitch & Coaching, Prototyping, UI/UX, Business Case, Sales und Marketing, Geschäftsmodell-Entwicklung, Software-Entwickler, Storyteller, Organisationsentwickler, etc.
Die im kickworkx Baukasten enthaltenen bis zu 8*2h Booster Coaching Einheiten Booster Coaching Einheiten können im Vorfeld individuell auf Idee, Branche und Person/Team angepasst werden und sind dann flexibel innerhalb der 12 Wochen abrufbar.

Arbeitsplatz im Co-Working-Space

In einem Startup Space erschließen sich Mitarbeiter neue Blickwinkel, holen sich Inspiration und Motivation und tauchen ein in ein Netzwerk an potenziellen Impulsbringern, Sparringpartnern etc. im Austausch mit Startups, Pionieren und Collaborateuren. Im Zuge des 12 -wöchigen Kickworkx Prozesses steht den Ideenbringern/teams unbegrenzter Zugang zu einer lokalen Startup-Community und Co-Working-Space inkl. deren Netzwerke, Tools, Veranstaltungen und Plattformen zur Verfügung (z.B. Impact Hub, Aula X, etc.).

Begleitung der Mitarbeiter durch Prozess

Individuelle Begleitung der Ideenbringer durch den Ideenentwicklungsprozess bis zur Zielerreichung durch den lokalen Partner von kickworkx inklusive Startgespräch, Mid-Term Check und Trouble-Shooting Hotline.

"Highlight-Event" & Zugang zu Netzwerk

Highlight-Event zum Abschluss der Ideenentwicklungsphase. Kurz-Präsentation der Ergebnisse vor Entscheidungs-Jury (Vorstand, Innovation Board, Führungsebene, Sponsoren für Projektfortsetzung o.ä.) und evtl. Publikum. Kann Unternehmensintern oder extern organisiert und abgehalten werden.

Ideen-Baukasten als ständiger Begleiter

Der Kickworkx Ideen-Baukasten ist der physische Begleiter für die Ideenentwickler vom Kickoff weg bis zum Pitchday. Guidelines und Checklisten geben Orientierung im Innovationsprozess, insbesondere

  • Das „Kickbook“, als Anleitung und Arbeitsbuch
  • Diverse Scorecards als Bewertungsbögen zur Evaluation der Hypothesen und
  • Ein Business Model Canvas, als Entwicklungsrahmen für Geschäftsmodelle.
    Weiters befinden sich alle Kontaktdaten der ausgewählten Booster im Ideen-Baukasten, um die individuellen Coaching-Einheiten zum passenden Zeitpunkt abrufen zu können. Zusätzlich sollen einige Motivations-Gadgets den Ideenentwicklungsprozess erleichtern.

Vorteile für Innovationsmanager

  • Hybrides Intrapreneurship as a service als Innovationstreiber
  • Individuell an das Unternehmenanpassbarer Ideen-Baukasten (auch white labeling möglich)
  • Innovatives Instrumentzur Ideenentwicklung– bereist ab 1 Idee einsetzbar
  • Förderung vonKreativität, Motivation & Mitarbeiter-Bindung
  • Nutzung von externem Know-How aus dem kickworkx Mentoren- & Experten-Netzwerk
  • Ausarbeitung von Ideen bis zur Pitch- und Entscheidungsreifefür Führungsebene
  • Konsequente Umsetzung von Ideen durch strukturierten, skalier- und wiederholbaren Prozess
  • Integration agiler Methoden und Strukturen aus der Startup-Weltins Unternehmen
  • Stärkung des Corporate Entrepreneurship

Interesse? Frage?...

Kontaktieren Sie uns

Datenschutzerklärung

3 + 15 =

Vereinbaren Sie direkt einen Telefon-Termin

Downloads


Der Downloadbereich ermöglicht es Ihnen die neuesten Whitepapers herunterzuladen. Coming Soon!