+43 134 301 29 office@kickworkx.com

Nur 12 % der Fortune-500-Unternehmen von 1995 existierten im Jahr 2015 noch. Diese Statistik zeigt, wie wichtig es ist, sich als Organisation mit neuen Herausforderungen auf allen Ebenen auseinanderzusetzen. „Überleben durch stetige Veränderung“ lautet die Devise. Wie schafft es ein Unternehmen sich stetig zu verändern? Veränderung erfolgt durch Innovation. Die größten Innovationspotenziale liegen meistens im Unternehmen selbst. Die zur Entfaltung dieser Potenziale notwendige Innovationskultur muss vorgelebt werden und Führungskräfte müssen ihren MitarbeiterInnen einen ausreichenden Handlungsspielraum dafür einräumen. Um die Nutzung der Potenziale sicherzustellen, müssen MitarbeiterInnen individuell gefördert und das Zusammenarbeiten im Team optimiert werden.

Führungs-Mut ist gefragt

In der Leadership-Funktion und damit in der Entwicklung von MitarbeiterInnen liegt ein großes Potenzial für den Innovationserfolg von Organisationen. Aus diesem Grund sollten Führungskräfte angespornt, angehalten und aufgefordert werden, selbst mehr Mut zum Experimentieren zu beweisen, die richtigen Rahmenbedingungen zu setzen und Freiräume zu schaffen, um gemeinsam mit ihren MitarbeiterInnen aktiv im Unternehmen voranzugehen und wahrgenommen zu werden. Die Einbeziehung der MitarbeiterInnen fördert dabei die Motivation und vor allem die Bindung. Gleichzeitig entlasten motivierte und eigenverantwortliche MitarbeiterInnen Sie als Führungskraft.

Nutzen Sie externe Potenziale

Im eigenen Unternehmen arbeiten viele kompetente und motivierte Menschen, aber außerhalb der Organisation arbeiten noch viel mehr kompetente und motivierte Menschen. Dieses externe Potenzial wird zu selten von Unternehmen genutzt, obwohl die Möglichkeiten vorhanden sind und diese als Quelle auch einen Beitrag für den eigenen Erfolg leisten können. Das ermöglicht Wertschöpfung über die eigenen Ressourcen hinweg.

Inspirieren Sie Ihre MitarbeiterInnen

Das wertvollste Gut eines Unternehmens sind die MitarbeiterInnen. Das Ziel jedes Unternehmens sollte es demnach sein, dafür zu sorgen, dass die guten MitarbeiterInnen sich gut aufgehoben fühlen und sich jeden Tag aktiv für Ihr Unternehmen entscheiden. Wie schafft es ein Unternehmen die MitarbeiterInnen zu binden? Folgende Parameter werden immer wichtiger für motivierte und engagierte MitarbeiterInnen:

  • Möglichkeiten der Weiterentwicklung,
  • Gestaltungsfreiräume und Entscheidungskompetenzen,
  • Erkennbare Sinnhaftigkeit in der Arbeitstätigkeit und
  • Spaß an der Arbeit.

Zur Zielerreichung ist ein bewusster Umgang mit Blockaden für Entwicklung und Transformation unumgänglich, frei nach dem US-amerikanischen Manager Lee Iacocca: „Die meisten Führungskräfte zögern, ihre Leute mit dem Ball laufen zu lassen, aber es ist erstaunlich, wie schnell ein informierter und motivierter Mensch laufen kann.“

 

Ähnliche Beiträge die für Sie interessant sind …